Sissy Sabler informiert in einem rund 30-minütigem Spaziergang am Kellerberg über die saisonal wachsenden „Schätze am Wegesrand“ (Alles Unkraut oder was ?).

Bei der anschließenden Kräuter-Geschmacksprobe in der Radlerrast besteht auch die Möglichkeit für Kostproben aus Wagners Weinkeller.

Für Geschmacks- und Kostproben steht eine Spendenbox bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.