Radlerrast mit Salettl

Trotz aller pandemenialen Verwerfungen ist die Radlerrast als Selbstbedienungs-Hofladen in Betrieb gegangen.

Öffnungszeiten:

Wochenende und Feiertage von ca 08:00 – ca 20:00 h;

Angebote:

  • Wein / Wasser / Traubensaft / Apfelsaft in verschiedenen Größen.
  • das Angebot kann spontan erweitert werden bspw um saisonale Köstlichkeiten, sowie Worten des Trostes und der Ermunterung durch den Winzer persönlich an die w-/radelnden GästInnen.
  • im Falle außerordentlichen Fehlbedarfes ist an der Kellertür ein Winzer-„Notruf“ angeschlagen.

Sitzgelegenheiten:

  • im Salettl (weinberankte Pergola) : für ca 20 Personen.
  • im Vorgewende zum Kellerensemble / Radabstellplatz : Breitsitzbank für ca 10 Personen.
  • witterungsgeschützt in der Kellerröhre / Seitengang : für ca 20 Personen.
  • in den Gewölben des arrondierenden Keller-Ensembles : ca 100 qm Fußraum.

Ruhemöglichkeit:

  • auf Anfrage

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Unter-Seiten: